Branchenkenntnis und Managementerfahrung

Thomas Obermeier


Dipl.-Ing. TU Berlin

T + 49 30 84 50 95 53
T mobil: +49 174 30 82 480
thomas.obermeier@tomm-c.de

Über 25 jährige Expertise im Bereich der Entsorgungs- und Energiewirtschaft im In- und Ausland, verbunden mit umfangreichen Managementerfahrungen und der Bekleidung von herausragenden Ämtern in Vereinen und Verbänden sowie die über 10 jährige Beratungspraxis qualifizieren Herrn Obermeier für alle Beratungsfelder.

Alle öffnen

Managementerfahrung

von 09/1998 - 08/2002

Vorsitzender der Geschäftsführung für SVZ Sekundärrohstoffverwertungszentrum Schwarze Pumpe GmbH 100 % ige Tochter der BWB (Berliner Wasser Betriebe) AöR

bis 2.März 2003

für neuen Eigner tätig

Hauptaufgabe/Zuständigkeit

  • Unternehmensentwicklung
  • Präsentation in Gremien (Aufsichtsrat/Wirtschaftsrat)
  • Präsentation auf Kongressen, Messen und Fachtagungen
  • Strategie
  • Marketing, Öffentlichkeitsarbeit, Lobbying
  • Vertrieb
  • Tarifverhandlungen
  • Beauftragtenwesen
  • Technisch, operative Gesamtverantwortung

Verantwortungsbereich

  • Personalverantwortung über 365 direkte und ca.400 ausgesourcte Mitarbeiter.
  • Investitionsverantwortung über Großprojekte mit 50 Mio Euro Invest.
  • Jährliches Investitionsbudget über 10 –15 Mio Euro.
  • Umsatz und Ergebnisverantwortung über 60 –70 Mio Euro.

Beruflicher Werdegang

Bereich / BrancheTätigkeit / Funktion / Firma 
Anlagenbetrieb

Kohlevergasung
Vorsitzender der Geschäftsführung

SVZ Sekundärrohstoffverwertungszentrum Schwarze Pumpe GmbH
09/98 - 08/02
Energie- und Abfallwirtschaft

Unternehmensberatung, Management auf Zeit
Unternehmensberatung
Strategieberatung, Due Diligence, Projektmanagement, Studien & Konzepte

Geschäftsführender Gesellschafter

TOM M+C, Berlin
Geschäftsbesorgungsvertrag mit ITU bis 05/98
seit 10/96
Anlagenplanung

Ingenieurbüro

Vertrieb, Projektmanagement, Öffentlichkeitsarbeit, Präsentationen

Geschäftsführer

ITU - Ingenieurgemeinschaft technischer Umweltschutz GmbH (Schwester der FTU s.o.), Berlin, München, Dresden, Saarbrücken, Dieburg, Hamburg, Luxemburg, Innsbruck, Sydney, Shanghai, Bangkok

08/88 - 09/96
Umweltanalysen

Laborgesellschaft
Vertrieb, Organisation, F+E

Geschäftsführer

FTU - Forschungsgesellschaft technischer Umweltschutz GmbH, Berlin
01/88 - 07/88
Abfallwirtschaft

Ingenieurbüro
Verfassen von industriellen und kommunalen Abfallwirtschaftskonzepten, wirtschaftliche und technische Optimierung von Sortier- und Kompostieranlagen, Organisation einer Niederlassung

Büroleiter

Ingenieurgemeinschaft technischer Umweltschutz, Berlin, Saarbrücken
05/87 - 12/87
Umweltforschung

Ingenieurbüro Hochschulnah
Verantwortliche Beantragung und Durchführung von Forschungsvorhaben

Innovationsassistent

Prof. Jäger und Partner, Berlin
10/83 - 04/87
UniversitätsabschlussDiplom-Ingenieur Technischer Umweltschutz

Technische Universität Berlin
1987

Spezielle Kompetenzen und Veröffentlichungen

  • Präsident DGAW (Deutsche Gesellschaft für Abfallwirtschaft e.V.)
  • Stellv. Vorstandsvorsitzender Fachverbände Sonderabfall im bvse (Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V.)
  • Umfangreiches Kontaktnetz in Industrie, Verwaltung und Politik
  • Mehr als 50 Veröffentlichungen in Fachzeitschriften und Vorträge